How to use German Prepositions

How to use German Prepositions

German prepositions can be tricky to get to grips with. We have compiled this guide to help you understand and learn the correct way to use them. Some of them use the accusative and some use the dative case. On top of this, there are also some that can be either dative or accusative, depending on the context of the sentence. When using a preposition, the article of the sentence may change depending on the gender and case. This blog will help you figure out which article should be used.

Definite article

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative den die das die
Dative dem der dem den

 

Indefinite article

Masculine Feminine Neutral
Accusative einen eine ein
Dative einem einer einem

 


German prepositions which don’t change with gender and are accusative:

Preposition Example Sentence
durch (through) Wir laufen durch den Schnee.
für (for) Ich kaufe für die Katze einen Korb.
ohne (without) Ich gehe ohne den Hund spazieren.
gegen (against) Ich bin gegen den Pfosten gelaufen.
um (for) Ich jogge viel um den Marathon zu gewinnen.

 


German prepositions which don’t change with gender and are dative:

Preposition Example Sentence
bei (at) Ich bin bei der Oma.
mit (with) Ich gehe mit dem Hund Gassi.
seit (since) Du bist seit der Hochzeit schlanker geworden.
aus (from) Wir gehen aus dem Haus.
zu (to) Sie geht noch zur (zu + der) Schule.
nach (to) Er geht nach der Party zu ihr.
von (from) Wir kommen um 13 Uhr von der Taufe zurück.

 


German Prepositions which don’t change with gender and are accusative OR dative:

neben (next to)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative neben den neben die neben das neben die
Dative neben dem neben der neben dem neben den

Example sentences accusative:
Masculine: Wir stellen die Leiter neben den Mülleimer.
Feminine: Ich habe den Schlüssel neben die Kerze gelegt.
Neutral: Die Katze hat neben das Katzenklo gepinkelt.
Plural: Er wird seinen Sohn neben die anderen Kinder setzen.

Example sentences dative:
Masculine: Er wohnt neben dem Park.
Feminine: Ich stehe neben der Tür.
Neutral: Der Hund liegt neben dem Sofa.


auf (on top of, on, at)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative auf den auf die auf das auf die
Dative auf dem auf der auf dem auf den

Example sentences accusative:
Masculine: Ich gehe auf den Ball.
Feminine: Wir wollen auf die Party.
Neutral: Martin legt sich auf das Sofa.
Plural: Du musst auf die Kinder aufpassen.

Example sentences dative:
Masculine: Deine Tasche liegt auf dem Tisch.
Feminine: Ich sitze auf der Mauer.
Neutral: Auf dem Regal ist viel Staub.
Plural: Es liegt Schnee auf den Dächern.


German prepositions which can change with gender and are accusative OR dative:

hinter (behind)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative hinter den hinter die hinter das hinter die
Dative hinterm (hinter + dem) hinter der hinterm (hinter + dem) hinter den

Example sentences accusative:
Masculine: Ich sehe hinter den Vorhang.
Feminine: Mein Geldbeutel ist hinter die Kommode gefallen.
Neutral: Sie stellte sich hinter das Mädchen.
Plural: Bello ist hinter die Bäume gelaufen.

Example sentences dative:
Masculine: Felix schläft hinterm Schrank.
Feminine: Der Staubsauger steht hinter der Tür.
Neutral: Der Tresor befindet sich hinterm Bild.
Plural: Ben und Jerry verstecken sich hinter den Bäumen.


an (at)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative an den an die ans (an + das) an die
Dative am (an + dem) an der am (an + dem) an den

Example sentences accusative:
Masculine: Er schrieb einen Brief an den Direktor.
Feminine: Frau Müller schrieb das Wort an die Tafel.
Neutral: Tobias stellt das Fahrrad ans Haus.
Plural: Ich hänge die Bilder an die Hacken.

Example sentences dative:
Masculine: Der Laden befindet sich am Bahnhof.
Feminine: Der Polizist steht an der Ampel.
Neutral: Ich laufe am Brandenburger Tor vorbei.
Plural: Ich halte mich an den Geländern fest.


unter (under)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative unter den unter die unter das unter die
Dative unterm (unter + dem) unter der unterm (unter + dem) unter den

Example sentences accusative:
Masculine: Ich stelle den Eimer unter den Tisch.
Feminine: Die Katze kriecht unter die Decke.
Neutral: Wir schauen unter das Sofa.
Plural: Sie stellte sich unter die Bäume.

Example sentences dative:
Masculine: Wir stehen unterm Mistelzweig.
Feminine: Nina liegt unter der Decke.
Neutral: Die Handschuhe sind unterm Bett.
Plural: Er schläft seit Jahren unter den Brücken.


vor (in front of)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative vor den vor die vor das vor die
Dative vorm (vor + dem) vor der vorm (vor + dem) vor den

Example sentences accusative:
Masculine: Hast du es vor den Schrank gelegt?
Feminine: Ich setze mich vor die Frau.
Neutral: Stell den Stuhl vor das Fenster.
Plural: Ich lege es vor die Blumen.

Example sentences dative:
Masculine: vorm Bahnhof.
Feminine: Ich sitze vor der Hauswand.
Neutral: Vorm Haus steht ein Porsche.
Plural: Wir parken vor den Klamottenläden.


in (in)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative in den in die ins (in + das) in die
Dative im (in + dem) in der im (in + dem) in den

Example sentences accusative:
Masculine: Er legt den Käse in den Kühlschrank.
Feminine: Nadine legt sich gerne an die Sonne.
Neutral: Wir gehen ins Restaurant.
Plural: Ich stelle die Bücher in die Regale.

Example sentences dative:
Masculine: Er ist im Urlaub.
Feminine: In der Milch ist eine Fliege.
Neutral: Der Sportladen befindet sich im Einkaufszentrum.
Plural: In den Pausen gehen sie immer in die Stadt.


über (over)

Masculine Feminine Neutral Plural
Accusative über den über die über das über die
Dative überm (über + dem) über der überm (über + dem) über den

Example sentences accusative:
Masculine: Er springt über den Busch.
Feminine: Sie müssen über die Brücke laufen.
Neutral: Der Pilot fliegt über das Naturschutzgebiet.
Plural: Ich sehe über die Köpfe hinweg.

Example sentences dative:
Masculine: Die neue Lampe hängt überm Tisch.
Feminine: Über der Straße gibt es einen Biergarten.
Neutral: Ich habe einen blauen Fleck überm Knie.
Plural: Über den Wolken scheint die Sonne.


Share this: